Die WiFi Blues

Philadelphia, die Stadt der brüderlichen Liebe hat. Viele in San Francisco wünschen …

Wireless-Breitband-Internetzugang ([1.999.005] WiFi [1.999.006]) scheint zu schön, um wahr zu sein. Bei

relativ geringen Kosten, für jeden im Internet überall in der Stadt zu bekommen. Die ganze Stadt

tun muss, ist zu installieren WiFi Antennen

Ein Argument für die stadtweiten WLAN ist, dass es die digitale Kluft zu verringern .:

ärmer man ist, desto mehr beschränkt den Zugriff auf das Internet und seine Informationen

Ressourcen. Städte wie Philadelphia und San Francisco aktiv versuchen, die schließen

digitale Kluft. Eine Möglichkeit ist WiFi.

Doch in Abwägung der Optionen, praktisch nichts über die möglichen gesundheitlichen gehört

Risiken. Sättigung eine ganze Stadt mit WiFi ergänzt die bestehende Belastung durch nichtionisierende

Strahlung. Das Belastung, genannt Elektrosmog von einigen, besteht aus langfristigen

Kontakt mit Low-Level-Konzentrationen von nichtionisierende Strahlung aus bekannten Quellen

wie Radio- und Fernsehsignalen, elektronische und elektrische Geräte, und die allgegenwärtige Zell

Telefon.

Wireless Internet-Zugang

Lokale Netzwerke ([1.999.005] LANs [1.999.006]) Link Computer, Drucker, Modems und andere

Geräte. Traditionelle LANs machen die Links physisch mit Drahtleitung. Nachrichten

zwischen Computern und anderen Geräten auf dem Netzwerk durch eine Vorrichtung verwaltet

genannt Router .

Eine Wireless-LAN entfällt die Drahtleitung durch einen Router verwenden, überträgt und

empfängt Funksignale. Um eine kabelgebundene LAN verwenden, um den Computer oder andere Plug müssen Sie

Gerät in eine Steckdose. Ein Draht führt aus der Steckdose, um den Router, die verwaltet

Signalverkehr zwischen den Vorrichtungen auf dem Netzwerk.

mit einem drahtlosen LAN, wobei jede Vorrichtung in dem Netzwerk aufbaut, so daß er ein Signal zu senden

, um den Router und Empfangssignale zurück. WLAN-Router haben in der Regel eine Reihe von a

hundert bis mehrere hundert Meter. Der Bereich kann durch Hinzufügen einer Erhöhungs erhöht werden

, dass erhöht die Signalstärke an.

Wie bei allen Funksignalen, je näher man an den Sender sind (der Router) die

stärker ist das Signal. Handys funktionieren nach dem gleichen Prinzip. Der Unterschied ist, dass

Mobiltelefone arbeiten mit einer anderen Frequenz und löschte ein stärkeres Signal als Wireless-

LANs.

Funkfrequenzen

Handys bei Frequenzen in der 3 bis 30 GHz-Bereich, ähnlich wie Mikrowelle

Öfen. Wireless LANs arbeiten mit einem Zehntel dieses Bereichs – 0,3 bis 3 GHz Bereich

UHF-Fernsehsendungen. GHz steht für Gigahertz, ein Standard-Maß

von Radiofrequenzstrahlung ([1.999.005] RFR [1.999.006]) – elektromagnetische Strahlung erstellt

Senden eines elektrischen Wechselstroms durch eine Antenne. Je höher die GHz,

desto schneller werden die aktuelle Stellvertreter.

Frequenz an sich nicht die möglichen Auswirkungen der RFR messen. Wie Sie es

Vermutung, die Stärke des Signals auch Fragen. Die Stärke eines Signals gemessen

unter Watt , ein Standardmaß von elektrischer Energie. Zum Beispiel kann ein 100-Watt-

Glühbirne heller denn es stellt mehr Energie als eine 60-Watt-Birne [1.999.003] [1.999.002] Denken Sie an die Wirkung der Wellen am Strand:. Kleine Wellen weit auseinander (geringe Festigkeit, geringe

Frequenz) im Vergleich zu große Welle nahe beieinander (hohe Festigkeit, hohe Frequenz). Die

ehemalige wahrscheinlich weniger Einfluss als die letzteren haben

Die Einwirkung von RFR wird mit SAR gemessen. – Spezifische Absorptionsrate. SAR ist

, die entweder in Milliwatt / Kilogramm (mW / kg) Körpergewicht oder Milliwatt / cubic

Zentimeter (mW / cm2) von exponierten Körperfläche: die Größe der Welle und wie viel

Ihr Körper es Streiks.

Gesundheitsrisiken

WiFi-Enthusiasten entlassen Gesundheitsrisiko Bedenken wegen der Leistung und SAR

Exposition deutlich unter der Mindeststandardsatz für Mobiltelefone. Aber Zelle

Telefonstandards für die kurzzeitige Exposition eines Mobiltelefons im Einsatz gedrückt eingestellt

, um den Kopf. Darüber hinaus werden die Standards des auf dem thermischen (Heizwirkung) basierend

der Strahlung.

Nichtthermische Effekte von Mobiltelefonen sind bei Expositionen unterhalb der aktuellen dokumentiert

US-Standards, einschließlich

– Gedächtnisverlust,

– Schlafstörungen,

– verlangsamte Motorik und Reaktionszeit

– Immunschwäche Funktion

– räumliche Desorientierung und Schwindel,

– Kopfschmerzen,

– verringert Spermienzahl,

– erhöhter Blutdruck und Puls,

– DNA Bruch und verringert DNA-Reparatur-Kapazität und

-. Zellproliferation

Ein zweites Problem ist, dass Handy-Exposition mit Unterbrechungen, während WiFi

Exposition ist konstant. Ein genauer Vergleich der Wirkung von Handy

Sendeantennen. Diese Antennen senden und empfangen Hochfrequenzsignale

ständig.

Die Signalstärke von einer Antenne ist vergleichbar mit einem Handy nur aus nächster Nähe

Bereich. Die Belichtung ist nicht kurze Explosion ein Handy, sondern ein anhaltender Bad armer

Stärke RFR. Zusätzlich zu den Auswirkungen auf die Gesundheit des Mobilfunks, dokumentiert

Exposition gegenüber Mobilfunkantennen sind

– erhöhter Blutdruck und Puls,

– Schlafstörungen,

– emotionale Effekte wie erhöhte Depressionen und Reizbarkeit [1999003 ]

– Gedächtnisverlust und geistige Nebel,

– Müdigkeit und Schwindel und

– erhöhtes Krebsrisiko

Aufgrund dieser Effekte, die International Association of Fire. Fighters (AFL-CIO)

beschloss im Jahr 2004, dass sie nicht Handy-Antennen auf Brandhäuser erlauben. [1.999.003] [1.999.002] [1.999.027] RFR Überempfindlichkeit [1.999.028] [1.999.003] [1.999.002] Ein Großteil der Diskussion über RFR Auswirkungen auf die Gesundheit als ein gerahmtes Sorge mit Menschen

, die überempfindlich sind. Überempfindlichkeit ist der Fachbegriff für Allergien

und ähnliche Immunsystems Überreaktionen. Doch statt Pollen, RFR

Überempfindlichkeit ist eine Reaktion auf nichtionisierende

Strahlung. Es scheint, dass eine unglückliche paar betroffen sind, während der Rest von uns sind aus der
.
Hook

Forschung von Olle Johansson und & Ouml; rjan Halberg des Karolinska Institut, Stockholm

schlägt anders. Sie schaute auf die Inzidenz von Krebs in Europa und den USA

und fanden eine auffallende Beziehung zwischen dem Anstieg in bestimmten Krebsarten in der

20. Jahrhunderts und der Exposition RFR wie von Radio- und Fernsehsendungen gemessen. [1.999.003] [1.999.002] Was die überempfindlich wirklich zu vertreten ist eine Extrem in einer komplexen Landschaft

Wirkungen und Risiken. Genau wie jede andere Umweltstressfaktor wird RFR einige beeinflussen

Menschen mehr als andere. Und wie bei den anderen Umweltstressfaktoren, desto größer ist die

Gesamtbelastung, desto größer ist die Gefahr, zu einem der der „wenigen Unglücklichen.“

Wireless LANs ergänzen die bestehende Belastung der RFR. So wie das Verbrennen von mehr fossile Brennstoffe

fügt mehr Smog, indem mehr RFR fügt mehr Elektrosmog. Sie brauchen nicht zu haben

aussetzen Ihr Haus oder Ihre Stadt auf die erhöhte Belastung durch WiFi. Es gibt eine

sinnvolle Alternative: ein drahtgebundenes LAN. Der Hype könnte es scheinen weniger bequem und

teurer. Aber was ist eine gute Nachtruhe wert? Oder die Verringerung Ihr Risiko

Krebs?

Ressourcen

Internationale Vereinigung der Feuerwehrmänner. 2004 Standpunkt zu den Auswirkungen auf die Gesundheit von

Hochfrequenz / Mikrowellen (HF / MW) Strahlung in Feuerwehr Einrichtungen aus

Basisstationen für Antennen und Türme für die Durchführung von Handy-

Getriebe. Zugang zu http://www.iaff.org/safe/content/celltower/

celltowerfinal.htm.

Johansson, Olle und Doug Loranger. 2005 Elektrosmog. Ihre eigene Gesundheit und

Fitness. Broadcast 29. November 2005 http://yourownhealthandfitness.org/

radiation.html.

Sage, Cindy. 2005 Kommentar zu den San Francisco TechConnect Gemeinschaft WLAN

Breitbandinitiative. Sage Associates: September 2005. [1.999.003] [1.999.190]