Einrichten der Wireless-Adapter und Netzwerkkarten

Zu Ihrer Client-Computer in das WLAN zu verbinden, muss jeder von ihnen verfügen über einen WLAN-Adapter oder Wireless-Netzwerkkarte. Diese Adapter sind kleine Transceiver (Funk-Sender / Empfänger), die Ihren PC zum Senden und Empfangen von Funksignalen zu ermöglichen. Es gibt drei Haupttypen von Wi-Fi-Adapter für Ihr WLAN verfügbar. USB-Wireless-Adapter, Wireless-Netzwerkkarten und PCMCIA-Karten

Ein USB-Wireless-Adapter verbindet Ihre Computer über den USB-Anschluss. Es ist einfach zu installieren und ermöglicht es Ihnen, die Position des Adapters anpassen, um den Signalempfang zu verbessern. Sie installieren eine drahtlose Netzwerkkarte in einem PCI-Steckplatz im Computer, wie eine Ethernet-Karte; eine drahtlose Netzwerkkarte in einem Computer installiert spart Platz auf dem Schreibtisch. Für einen Laptop-Computer, ist die beste Wahl eine PCMCIA-Karte-Adapter, der in PC-Kartensteckplatz des Notebooks passt

Achtung: Schalten Sie mich Power für Ihren Computer bei der Installation von internen Netzwerkadapter. Sie wird in der Regel nicht nötig, schalten Sie den Computer, um PCMCIA-Karten oder USB-Geräte einfügen, aber Sie müssen möglicherweise neu starten, um die Installation abzuschließen.

Jedes Mal, wenn Sie den Fall von einem Computer zu öffnen, benötigen spezielle nehmen sich kümmern. Schalten Sie immer den Strom ab, trennen Sie das Kabel. Adapter nicht mit Gewalt in PCI-Steckplätze, und seien Sie vorsichtig fallen Dinge wie Schrauben in das Gehäuse. Sie sollten auch ein Anti-Statik-Armband tragen, um schädlichen Komponenten durch statische Aufladung zu vermeiden.

Wireless-Adapter verfügen über zwei Betriebsarten, die Infrastruktur und ad hoc. Die Montage der Adapter ist in der Regel sehr einfach. Wenn Sie installieren oder den Adapter an den Client-PC, Windows (vorausgesetzt, Sie verwenden Windows) in der Regel erkennt die neue Hardware und fordert Sie auf, eine Diskette mit den entsprechenden Treibern einzulegen. [1.999.003] [1.999.002] Auch wenn Sie sich nicht mit Fenster, das Konfigurationsprogramm, die mit Ihrem Adapter wird Sie durch den Installationsprozess führen und oft erkennt automatisch Ihren Access Point und den Kanal, dass sie mit. Hersteller nennen die Fähigkeit, automatisch erkennen und wählen Sie den Kanal Frequenz-Agilität.

Normalerweise wird die Software fordert Sie auf, eine SSID aus der Liste der gefundenen SSIDs auswählen. Angenommen, Ihre AP ist der einzige, der in Bereich, wird dies eine kurze Liste. Sie gelangen dann alle anderen erforderlichen Informationen, wie zum Beispiel Verschlüsselungsschlüssel

. Hinweis: Windows XP hat eine Funktion namens Wireless-Auto-Konfiguration. Dies ist eine nützliche Funktion, wenn Sie Ihre Wireless-Adapter unterstützt drahtlose Auto Configuration konfiguriert automatisch Ihre Karte bei einem Fund eines bevorzugten Netzwerk zu verbinden.

Das bedeutet, dass Sie mehrere gespeicherte Konfigurationen (Privat, Büro, Café haben, und usw.) und Windows XP konfiguriert automatisch Ihre Karte zu verbinden, wenn sie diese Netzwerke erkennt. Es kann auch Ihr Computer versehentlich eine Verbindung mit einem anderen Netzwerk (wie Ihre Nachbarn) zu verhindern. [1.999.003] [1.999.002] Die Software kann auch dazu aufgefordert, eine Datengeschwindigkeit auszuwählen. Dies ist die Mindestgeschwindigkeit erforderlich, um Ihr WLAN zu verbinden. Normalerweise Ihre Karte führt diese Auswahl automatisch, basierend auf der Signalstärke, die er erkennt. Wenn Sie die Signalstärke schwankt können Sie diese Geschwindigkeit manuell auf einen Signalpegel, der Ihrem Adapter kann zuverlässig erkennen gesetzt. Es gibt auch gute Sicherheitsgründen zur Einstellung eines hohen Mindestverbindungsgeschwindigkeit.

Adapter Setup sollte eine relativ schmerzlos sein. Im Falle, dass Sie auf Probleme stoßen, lesen Sie in der Dokumentation und auf der Website des Herstellers nach Updates und hilfreiche Tipps zur Fehlerbehebung.