Einrichten einer Wireless-Netzwerk

Manche Menschen sehen die Aufgabe der Einrichtung eines drahtlosen Netzwerks in ihre Heimat wie eine gewaltige Aufgabe, aber es ist wirklich nicht sein müssen. In unserer heutigen Generation werden wir von vielen drahtlosen Möglichkeiten umgeben. Das ist in Ordnung, solange wir uns schützen und uns mit, wie alles funktioniert vertraut zu machen.

Zunächst müssen Sie entscheiden, wie Sie Ihre Netzwerkeinrichtung und was Sie brauchen, um dies zu erreichen will, braucht. In den meisten Fällen ein Zuhause haben einen Desktop-Computer und einem oder mehreren anderen Computern, auf die in dem Haus. Diese anderen Computer können andere Desktops oder mobile Laptops, die nicht wirklich, außer dass Sie benötigen, um die entsprechende WLAN-Adapter für diese Computer zu finden egal sein. Ein Desktop benötigen entweder ein Wireless-PCI-Adapter oder USB-Adapter, während ein Laptop eine PCMCIA-Adapter-Karte oder USB-Adapter verwenden. Die meisten neuen Laptops mit drahtlosen kommen bereits in das System integriert, so möchten Sie vielleicht, dass zu überprüfen, bevor Sie kaufen einen Adapter. Dann müssen Sie auch einen WLAN-Router. Es ist vorzuziehen, wenn Sie den Router und den Adapter vom selben Hersteller zu kaufen, aber es ist nicht eine Notwendigkeit. Solange sie beide die gleiche Technologie sollten sie zusammenarbeiten. 802.11g ist das am häufigsten verwendete Signal. Der Wireless-Router arbeitet als Basisstation, die Ihre Internet-Signal überträgt drahtlos. Ihr WLAN-Adapter verbinden Sie Ihre Computer mit dem Router mit diesem Signal.

Zunächst einmal sollten Sie Ihren Breitband-Modem trennen. Dies kann DSL, Kabel oder FIOS sein. Auch sollte der Router gezogen werden kann. Schließen Sie nun das Netzwerkkabel vom Modem an das Internet, WAN oder WLAN-Anschluss auf der Rückseite des Routers. Schließen Sie das Modem und schalten Sie ihn ein. Warten Sie ein paar Minuten, um sicherzustellen, dass sie mit dem Internet verbunden ist. Schließen Sie dann und schalten Sie den Router ein. Die LEDs an der Vorderseite des Routers sollte kommen, nach etwa einer Minute anzeigt, dass das Modem angeschlossen ist. Nun schalten Sie den Computer, wenn es nicht schon eingeschaltet ist. Die meisten Leute werden den Hauptcomputer direkt in den Router anschließen und machen die anderen drahtlosen wodurch eine nicht benötigte WLAN-Adapter.

So, jetzt werden Sie ein Netzwerkkabel mit einem der LAN-Ports am Router mit dem LAN-Stecker direkt Anschluss an den Hauptcomputer. Windows XP wird eine Internetverbindung zu erkennen und geben Ihnen eine Popup-Meldung mit diesem Hinweis. Als nächstes werden Sie Ihren Internet-Browser (Internet Explorer oder Firefox) zu öffnen, und geben Sie die Adresse an, mit der Dokumentation Ihres Routers. Sie können für den Standard-Passwort gefragt. Die Seite wird die Konfiguration Ihres Routers an. Von hier können Sie in einem Wireless-Netzwerknamen, die aufgerufen wird die SSID eingeben. Stellen Sie sicher, dass dieser Name eindeutig zu Ihrem eigenen Schutz. Stellen Sie auch die WPA oder WEP, die auch eine einzigartige Art von Wort.

Dies ist ein Passwort-Schutz, die Sie nicht haben, sich daran zu erinnern. Dann endlich ein Administrator-Passwort. Stellen Sie sicher, dass Sie nicht vergessen, dieses Kennwort, da Sie es benötigen, wenn Sie jemals etwas ändern möchten. Nun, da der Router-Setup werden wir nun zu den Adaptern. Stecken Sie den Adapter in geeigneter Weise auf dem anderen Computer oder Computern und Windows wird es zu erkennen und zu zeigen, dass es eine Drahtlos-Verbindungsvorrichtung. Beachten Sie, dass ein Desktop muss beim Ein- eine PCI-Adapter abgeschaltet werden. Zu dieser Zeit kann Windows Sie auffordern, jede Software, die mit dem Adapter zu installieren. Sobald das geschehen ist, klicken Sie rechts auf das WLAN-Symbol in der unteren rechten Ecke Ihres Windows-Bildschirm. Es wird sagen Verfügbare drahtlose Netzwerke anzeigen. Suchen Sie Ihren Netzwerknamen ein und klicken Sie anschließen. Ihr drahtloses Netzwerk sollte nun eingerichtet werden.