Hinzufügen eines WLAN Access Control List

Was ist eine Access Control List (ACL)? Eine Zugriffskontrollliste ist eine Liste, auf einem Netzwerk-Router, der zugelassenen Geräte in einem Netzwerk gespeichert. Diese Liste legt fest, welche Geräte können an das Netzwerk und die Geräte sind nicht erlaubt zu verbinden. Mit Hilfe einer solchen Liste kann ein WiFi-Administrator (oder Benutzer zu Hause) unbefugten Zugang zu ihrem Netz zu blockieren. [1.999.003] [1.999.002] Zugriffskontrolllisten sind mit einem WLAN-Router konfiguriert. Ein Netzwerk-Hub-Gerät funktioniert nicht. Ein Netzwerk-Hub ermöglicht den gesamten Datenverkehr in beide Richtungen gehen; sie keinen Verkehr zu filtern. Ein Router Filter-Verkehr können Sie Datenverkehr in beide Richtungen oder Neuberechnung der Route Datenverkehr zu blockieren. Ein Router kann einen grundlegenden Router (dh. NetGear, Linksys) von jedem Elektronik-Geschäft, einen leistungsfähigen Router (zB Cisco Router) oder einem Server / Workstation als Router konfiguriert werden. Ein Router speichert Informationen in der ACL und auf der Grundlage dieser Informationen den Datenverkehr in und aus einem Netzwerk.

Dieser Screenshot zeigt die Access Control List einer NetGear Router. Diese Liste hat ein Gerät aufgelistet. Wenn der Zugangsliste eingeschaltet wurde, konnte nur dieses Gerät das drahtlose Netzwerk zugreifen. Sie können eine ACL auf einem Router zu bauen und entschied sich, den Zugang Filtern nicht realisieren, aber wenn man den Zeitaufwand, um die Liste zu erstellen, könnte genauso gut verwenden. Es gibt mehrere Geräte heute, dass ein WiFi-Netzwerk, als vor ein paar Jahren zugreifen können. Solche Geräte sind Smartphones, Gaming-Systeme, Laptops, Tablets usw.

Die meisten Router sind so vorkonfiguriert, dass die SSID (den Namen des Wi-Fi-Netzwerk) übertragen und erlauben keinen Verkehr zu verbinden. Die meisten Nutzer sind jetzt mit der Sicherung ihrer WiFi-Netzwerke, indem Sie einen Netzwerkzugangspasswort kennen. Dies hilft ihr Netzwerk zu sichern, aber es ist möglich, dass einige Hacker Ihr Netzwerkkennwort finden konnte. Hinzufügen eines Zugriffssteuerungsliste wird dazu beitragen, um den unbefugten Zugriff weiter zu reduzieren, indem eine zweite Schicht der Verteidigung. Eine Zugangsliste speichert die MAC-Adresse des Gerätes. Wenn der Computer auf das Netzwerk zugreifen, wird in dieser Liste enthalten sind, werden sie nicht auf das Netzwerk zugreifen können. Es gibt einige Hacker, die in der Lage sind, um hallo-Buchse eine gültige MAC-Adresse, so gibt es keine 100% gesicherten Systemen aber einige Sicherheit ist besser als gar keine. Eine zusätzliche Sicherheitsmaßnahme könnten wir hinzufügen, (nach der Implementierung ACL), wäre die SSID-Broadcast zu deaktivieren. Dies wird einige Probleme mit einigen WLAN-Geräte automatisch Beitritt zum WiFi-Netzwerk verursachen, aber es lohnt sich die Sicherheit.

Überprüfen Sie Ihre spezifische Router-Handbuch für den richtigen Weg, um Ihre spezifischen Router zu konfigurieren. Wir werden SSID-Broadcast in einem zukünftigen Beitrag zu diskutieren, abonnieren Sie den Blog für Benachrichtigungen über zukünftige Beiträge.