W-LAN Repeater

Oh nein, wie unerfreulich: Man hat erst kürzlich seinen neuen Vertrag mit seinem Telekommunikationsanbieter gemacht und trotzdem hat der Internetnutzer mit seinem Smartphone im zweiten Stock nur sehr schlechten WLAN Empfang. Von daher macht das Surfen überhaupt keine Freude, toller Telefon-Vertrag zum Trotz. Helfen könnten bei diesen Problemen ein Repeater, mit dem das WLAN Signal verstärkt bzw. der Sendebereich ausgedehnt werden könnte. Alle, die unter Einsatz eines zusätzlichen Apparates das Signal optimieren will kann zwischen unterschiedlichen Teilen , wie WLAN-Verstärker, Antenne sowie WLAN-Repeater – wählen. Für welche Lösungsmöglichkeit man sich entscheidet ist abhängig von ebendem entsprechenden Problem, welches ausgemerzt werden müsste. Ein Beispiel für eine weit verbreitete Situation, in der ein WLAN Repeater nützlich wäre, wäre bspw. ein Haus mit mehreren Etagen, in welchem der Router im Erdgeschoss installiert ist, das wichtigste Zimmer, in welchem sich am meisten auf eine gute Verbindung verlassen wird, im Gegensatz dazu ganz oben unter dem Dach ist. Die vielen Hauswände behindern, dass das Internet-Signal ohne Störung bis zum Arbeitsplatz gesendet wird. Ein wireless LAN Repeater kann auf halbem Weg installiert werden – in diesem Fall in der ersten Etage. Der Wlanrepeater verbindet sich mit der Basisstation und sendet das Signal erneut . Der WLAN-Repeater verstärkt das WLAN-Signal. Die Installation der WLAN Antenne könnte helfen, wenn der Empfangsbereich des Netzes ausgedehnt werden soll , beispielsweise um eine großeFläche wie bspw. einen Zeltplatz mit wireless LAN auszuleuchten. Dabei gibt es einige Wlanantennen, welche sich jeweils im Strahlungswinkel voneinander unterscheiden und sich aus diesem Grund für verschiedene Sachen eignen. Dabei gibt es zBRichtantennen, Rundstrahlenantennen und Sektorantennen. Richtantennen verfügen über einen kleineren Öffnungswinkel, über den das ausgestrahlteWlansignal zentral gesendet wird. Auf diese Weise kann allerdings lediglich eine kleine Ebene ausgestattet dazu aber eine große Reichweite erzielt werden. Bei Rundstrahlenantennen ist es anders: Sie haben die Möglichkeit eine weitläufige Region ausleuchten, erzielen allerdings nicht den Radius der Richtantenne. Die sogenannten Sektorantennensind eine Mischung aus den anderenVarianten und sind gut geeignet um sehr weite Internt-Netzwerke mit wireless LAN auszufüllen. Für den Fall werden mehrere Sektorantennen parallel verwendet. Wer die Leistung einiges WLAN Gerätes aufstocken möchte, diesermüsste auf einen WLAN-Verstärker zurückgreifen. Das Gerät schafft es, die Leistung von den üblichen 100mW auf bis zu 4000mW verstärken. So könnten ebenso die Signalstärke als auch die Reichweite des vorhandenen Netzwerkes verbessert werden. Die Installation eines der anderenGeräte : Repeater, Antenne, Verstärker , macht deshalb Sinn, da ja mittlerweile nicht mehr mit einem festenRechners vom festen Schreibtisch aus im www gearbeitet wird sondern weil es gegenwärtig viele Geräte gibt, die Zugang zum Netz bedürfenz.B. Laptops, Tablets und Smartpones. Solche Geräte sind auf eine starke Verbindung mit dem Internet angewiesen, da sie diese z.B zum Download von Programmen bedürfen. Der Wlanrouter, der nunmehr weitestgehend immer beim Telefonabschluss mitgegeben wird, reicht für diese Ansprüche oft nicht aus. Und kommen außerdem zu einer schlechten Sendeleistung des Routers weitere Störquellen Stahlbetonwände oder Pflanzen oder Möbel , dazu, sind fehlender Empfang und Probleme vorprogrammiert. Aber das Fehlen des Repeaters, des Wlanverstärkers und der WLAN Antenne könnte allerdings zahlreiche andere…