Was ist ein Wireless-Antenne

Eine drahtlose Antenne ist ein Gerät zur Übertragung eines Empfangen von Funkwellen über einen Bereich von Funkfrequenzen. Je größer der Bereich von Frequenzen, über die die Antenne arbeitet, desto breitbandige Antenne soll in seinem Betrieb sein. Eine andere gebräuchliche Bezeichnung für eine Antenne ist eine Antenne.

Wi-Fi-Signale arbeiten über mehrere Frequenzbänder, mit wobei die gängigste das 2,4 GHz und das 5 GHz reicht. IEEE 802.11b und 802.11g Standards nutzen das 2,4-GHz-ISM-Band (Industrial, Scientific and Medical) und IEEE 802.11a verwendet das 5-GHz-Band. Funksignale im 2,4 GHz-Frequenzband Reise ferner für eine gegebene Menge an Energie und weniger durch Hindernisse wie Wände, als Signale in dem 5 GHz-Band absorbiert wird, obwohl der effektive Bereich von 5 GHz-Signale wesentlich geringer. [1.999.003] [1.999.002] Drahtlose Antennen lassen sich in zwei allgemeine Kategorien von Omnidirektionale und direktionale [1.999.003] [1.999.002] Rundstrahlantennen -. Diese Antennen verteilt das Signal gleichmäßig über 360 Grad, so dass es ideal für Computer-Geräte in jede Richtung entfernt zu erreichen. Ein Heim-Broadband Wireless Router, zum Beispiel in der Regel mit einem kleinen Stift-Typ-Antenne angebracht, die als Rundstrahlantenne dient zu sehen. Es ist in der Regel einstellbar, so dass er von der vertikalen Ebene zu der horizontalen Ebene gedreht werden, um die besten Ergebnisse zu erzielen. Heutzutage in modernen Notebooks, wird die Antenne integriert und von außen nicht sichtbar

Directional Antennas -. Diese Art von Antenne ist ausgelegt, um die Stärke der Funksignale in einer einzigen Richtung zu konzentrieren, und je schmaler die Strahlbreite der Antenne, allgemein gesprochen die größer ist der Gewinn. High-Gain-Antennen sind in der Regel eine schmale Strahlbreite haben. Beispiele für Richtantennen sind Yagi, Geschirr, Horn und Flecken.

Die Reichweite eines WLAN-Antenne hängt von einer Reihe von Faktoren, einschließlich der Leistung, die erhalten Eigenschaften der Geräte, die das Signal empfangen wird und das Make-up von Hindernissen zwischen sagen den Wireless Access Point und das Empfangsgerät. Die Höhe der Leistung, die von einem drahtlosen Gerät abgestrahlt kann geregelt ist, weil wir im Mikrowellenbereich von Frequenzen arbeiten und zu viel Macht schädlich sein könnte. Zweitens werden diese Frequenzbänder von vielen verschiedenen Geräten und Störungen verwendet werden kann ein großes Problem sein.

Die Wahl des am besten geeigneten Antenne wird auf die Umwelt die Sie in Betrieb ab. Die meisten Heim-und Office-Umgebung wird überwiegend verwendet omni-direktionale, Deckenantennen, um die größte rundum Abdeckung zu gewährleisten. Bei großen Flächen können mehrere Wireless Access Points verwendet werden und abhängig von der körperlichen Grundriss des Gebäudes, kann irgendeine Form von Richtantennen in bestimmten Bereichen des Gebäudes benötigt werden.

Es wird nun eine kurze Beschreibung der einige gemeinsame Richtantennen:

Yagi

Eine Yagi-Antenne wurde nach der japanischen Haupt Erfinder benannt, aber sein voller Name ist Yagi-Uda. Es ist im wesentlichen eine Dipolantenne mit zusätzlichen Elementen wie parasitäre Elemente bekannt. Nur die Haupt Dipolelement angetrieben wird und die parasitären Elemente lediglich zurückstrahlen das Signal dazu bei, die Signalleistung in einer Richtung zu konzentrieren.

Geschirr

Diese Antennen kann äußerst gerichtet sein und kann sehr werden leistungsstarken High-Gain-Geräte, die schmale Strahlbreiten haben. Sie sind sehr gut geeignet, um Punkt-zu-Punkt-Verbindung, anstatt Punkt-zu-Mehrpunkt. Ausrichtung der beiden Teller ist kritisch, um sicherzustellen, sie ausbreite das Funksignal in Richtung zueinander. Eine kleine körperliche Bewegung einer Antenne oder andere kann einen dramatischen Einfluss auf die empfangene Signalstärke oder gar keine haben.

Patch

Patch-Antennen sind in der Regel in kleinen bis mittleren Büroumgebung verwendet und sind Regel Wand oder Decke montiert. Die Abdeckung ist typischerweise über etwa 50-100 Grad von dem das Gerät montiert worden ist, sondern kann so gestaltet ggf. zu strahlen über eine 180 Grad sein. Weitere Bezeichnungen für diesen Typ von Antenne Mikros oder Flachbildschirmen aufgrund der Tatsache, daß sie normalerweise aus einem Paar Metallplatten, die die Antennenelemente ausgebildet sind.

Die Wahl der Funkantenne wird durch die Umgebung vorgegeben werden, in der die Funksignale benötigt werden und über das, was Bereich sie benötigt werden. Große Gebäude, die Reichweite erfordern ganz überwiegend verwenden omnidirektional, kann aber gezwungen, Patch oder eine andere Form der Sektor oder Richtantenne verwenden, um eine vollständige Abdeckung zu erreichen.

Es gibt keinen Ersatz für eine gute Wireless Site Survey das sollte Problembereiche, wo Fachantennen erforderlich anzugeben.