Wie man ein USB-Modem anschließen Wireless Router Ethernet

Im Moment habe ich ein USB-Breitband-Modem. Ich kaufte einen WLAN-Router die Ethernet-Anschlüsse verfügt. Derzeit wird das Modem in den Computer im Erdgeschoss, die Windows 98 läuft, daher wird es die Verbindungen zu meinem Computer im Obergeschoss (XP) nicht überbrücken gesteckt. Ich kann nicht auf XP zu aktualisieren, weil ein Familienmitglied pflegen „Risiko“ ist.

Kann ich den USB-Breitband-Modem mit meinem WLAN-Router über eine komplizierte Auswahl von Kabeladapter dh Ethernet an USB (Ich kann nicht finden, ein USB-zu-Ethernet-Adapter). Wenn dies nicht möglich ist, wenn ich das USB-Modem in meinem XP-Rechner, kann ich die Verbindung zu meinem Win 98 Rechner zu überbrücken mit dem XP-Computer als Host? [1.999.003] [1.999.002] Ich denke, dass ihre Ethernet ist zu USB, ihre derzeit aber nicht USB zu Ethernet. Ich sehe keinen Grund, warum Sie nicht in der Lage für den Anschluss Ihres USB-Modem an den XP-Computer und verwenden Sie es als eine Brücke mit dem 98 Computer nicht. [1.999.003] [1.999.002] Natürlich wäre es schöner, ein Alles haben in-one-Gerät, aber Sie können Ihr Ziel mit diesem Gerät durchzuführen. Sie können keine Kabeladapter an den USB des Modems in Ethernet umzuwandeln. USB-Treiber benötigt, um zu arbeiten, und Ethernet-Verbindungen bieten nicht die Treiber auf das Gerät. Sie könnte auch das Modem an den XP-Rechner und Brückenverbindungen, ja. aber Sie können das System so, wie es ist, zu verlassen und so konfigurieren, dass reibungslos wie folgt ausgeführt:

Wenn ich die hardwear vor mir, es wäre einfacher, Besonderheiten bieten … aber ich kann probly geben Sie eine Vorstellung davon, was zu tun ist. Es gibt nur 2 Schritte hier: [1.999.003] [1.999.002] 1. konfigurieren Sie eine Internet-Gateway.

2. Konfigurieren Sie den Router.

Und der Rest ist einfach.

1. Einrichten der Internetmaschine, eine Internetverbindung (können Sie den Assistenten verwenden, wenn Sie möchten, oder einfach nur zu ermöglichen Internet Connection Sharing), die die 98 in ein Internet-Gateway einzuschalten teilen. dass Gateway benötigt eine IP-Adresse bezeichnet, jedoch. Im Wesentlichen wird die 98-Computer die Internet-Server, so dass der IP der Maschine 98 ist die IP des Gateways. Vergeben Sie eine Adresse, zum Beispiel: 192.168.1.1 auf die 98-Maschine. der „192.168“ ist wichtig, und die letzten Saiten können Sie strecken auf, aber aus Gründen der Benutzerfreundlichkeit können halten es klein. * TIP * die Subnetz-Maske wird immer 255.255.255.0 sein. in Ordnung, dass kümmert sich um den Host-Rechner.

2. nachdem Sie ein Internet-Gateway haben, schließen Sie den Wireless-Router und Konsole (oder IP) in den Einstellungen, in der Regel, indem Sie in Internet Explorer und geben 192.168.0.1 in die Adressleiste und suchen Sie nach einem Steckplatz für Internet Gateway. Geben Sie den in Schritt 1, das ist, dass für den Router zugewiesene Adresse.

Schließlich einige Verwaltungsaufgaben (es können auch andere für Ihre spezifische Netzwerkeinstellungen notwendig sein, und wenn es gibt, lesen Sie die Konfiguration.). sicherzustellen, dass die Arbeitsgruppe für beide Maschinen identisch. Normalerweise verwende ich MSHOME wie die Arbeitsgruppe. Stellen Sie außerdem sicher, dass auf dem XP-Rechner, Ihre IP-Adresse auf „Automatisch IP-Adresse“, die auch als DHCP bekannt.