Wie Sie Ihre iPad WiFi Leistung

Verbessern

Wenn ich kaufte das WiFi-fähigen iPad wusste ich, dass ich vermisse in der Lage, über das 3G-Netzwerk zu verbinden. Was ich nicht erwartet hatte, war n ot in der Lage, über WiFi zu verbinden! Leider bin ich nicht alleine mit meinem WiFi-Probleme. Viele iPad-Besitzer berichten von Problemen mit WLAN -. Entweder eine Verbindung zu bleiben oder zu einem drahtlosen Netzwerk verbunden

Wenn, wie ich, Sie fragen, was Sie über WLAN zu tun haben, dann lesen Sie weiter. Ich habe die Forschung getan und sich mit den Top 5 Wege, um die iPad WiFi-Verbindung Probleme zu beheben. [1.999.007] [1.999.002] [1.999.011] 1. Letzte Reihe nach:. Der Ein-Aus-Schalter Sie würden, wie viele komplexe Schritt-für-Schritt-Anleitungen mit Ende begeistert sein „, wenn das nicht funktioniert, schalten Sie das iPad aus und wieder ein.“ Ihr iPad ist nicht immer „auf,“ mehr als ein iPhone ist.

  • Halten Sie die Schlaf / Wach-Taste, bis der rote Schieberegler angezeigt, und ziehen Sie ihn nach rechts, um das Gerät auszuschalten. Um das Gerät einzuschalten, drücken Sie erneut die Taste und lassen Sie das iPad durch die Startroutine zu gehen.

Das dauert eine Weile, und wenn Sie Ihren iPad zu Recht einige Sekunden arbeiten wollen ist eine Ewigkeit. Aber immer halten diese eine bereit – es ist oft der „letztes Mittel“ richtige Antwort

2.. Schauen Sie MA, keine Hände. Benutzer berichten, dass, wenn Sie halten eine iPad wie ein Buch, orientierte höher als breit mit den Händen an den Seiten, Ihrem starken WiFi-Signal wird schwächer, und Ihr schwaches Signal verschwindet. Nicht.

3. Erneuern Sie Ihren Mietvertrag. Das iPad hat ein bekanntes Problem mit DHCP-Leases. Lange Rede kurzer Sinn, versucht es, eine Internetadresse auf einem DHCP-Netzwerk ohne die Erneuerung der DHCP-Lease zu erhalten. Das Netz denkt, dass die Internet-Adresse ist Freiwild und Fragen es an jemand anderen. Bei der Arbeit in einem DHCP-Netzwerk:

  • Tippen Sie auf Einstellungen / Allgemein. Unter Auto-Lock, wählen Sie „Nie“.
  • Wenn Sie den DHCP-Verbindung während der Arbeit zu verlieren, tippen Sie auf den blauen Pfeil neben dem Netzwerknamen und „Erneuern Lease.“
  • Wenn Sie im Netzwerk arbeiten abgeschlossen haben, nicht den Bildschirm, ohne entweder das Ausschalten oder Abschalten ersten WiFi sperren. So deaktivieren Sie WLAN, gehen Sie zu Einstellungen / WLAN, und stellen Sie den Schalter auf „Aus“.

4. Erhöhen Sie die Helligkeit. Viele Energiespartipps empfehlen Ihnen, verringern Sie die Helligkeit des Bildschirms auf die Batterie zu schonen, aber wenn Sie Konnektivität zu verlieren, es ist ein Kompromiss. Niemand ist sicher, aber es gibt Spekulationen, dass die iPad Figuren, die drehen Sie Ihre Helligkeit ist ein Versuch, die Batterie zu schonen, und beschließt, zu drehen Sie Ihre WiFi-Radio.

Einige Beschwerden Zentrum auf Auto-Helligkeit, die eine ist integrierte Funktion, die die Helligkeit auftaucht und sich auf Umgebungsbedingungen. Verwandeln Sie Ihre Helligkeit bis zu dem maximalen und Sie kann erhalten eine plötzliche Steigerung um Ihre WiFi-Signal als auch.

5. WEP und QoS.

  • WEP ist ein Verschlüsselungsprotokoll. Ihr iPad ist zu Hause mit WPA2, wenn das Protokoll auf dem Funkmodem Sie sich verbinden verfügbar -. So sichern Sie die WEP-Einstellung [1.999.017]

  • QoS wählt aus einer breiten Palette von Bands automatisch an Sie mit dem Internet verbinden – es sei denn, natürlich, auf einem Apple-Produkt wie das iPad sind Sie. Apple nicht unterstützt QoS, so deaktivieren.

Schließlich, wenn Sie eine WLAN-Verbindung nicht halten können zumindest zu halten Strom mit Apples iPad Software-Updates. Apple, sind das iPad WiFi Probleme als reale Bedrohung als „me too“ Tabletten des Wettbewerbs, und sie haben Korrekturen in zukünftigen Software-Versionen versprochen.