Wie wählt man den besten Wireless Access Point und wenn Sie es brauchen

Ein Access Point (AP) ist im Grunde eine netzwerkfähige Gerät mit einem Transceiver und Antenne zum Senden von Signalen zu und Empfangen von Signalen von den Remote-Clients. Der Access Point stellt somit ein „Zugangspunkt“ mit dem verdrahteten Netzwerk für die Remote-Clients. Die Access Points ermöglichen Wireless-Clients, um sich schnell und einfach mit einem kabelgebundenen LAN verbunden ist.

Wireless Outdoor Access Point

Generell Wireless-AP ist für den Innenbereich entwickelt, wo die Umgebungen nicht hart. Aber Einsatz der WLAN-APs in aggressiven Medien ist spezifische Design. Für den Außenbereich oder rauen Umgebungen, muss das Gerät mit robusten Gehäuse und industrietaugliche Komponenten, damit die Geräte unter extremen Temperaturen hergestellt werden reicht beispielsweise von -30 ~ 70 Grad C und der Überspannungsschutz, witterungsbeständig, wasser eingebettet -Straffe und rostfrei.

Wenn wir brauchen Wireless AP

Grundsätzlich in den Heimbedarf Sie einen Wireless-AP benötigen, wenn Sie Ihre Breitband-Internetverbindung drahtlos freigeben möchten viele Computer im Haushalt. Sie können den Wireless-AP, um Ihre bestehenden Modem-Router zu verbinden, um ein drahtloses Netzwerk für Internet-Freigabe erstellen. Aber Sie müssen sicherstellen, dass Ihr Modem enthält die Router oder eine Firewall NAT-Funktion. Wenn Ihr aktuelles Modem ist ein reines Modem ohne NAT-Firewall-Funktion benötigen Sie einen WLAN-Router für Internet-Sharing. Es sei denn, es wird ein Client-Computer nur, dass mit dem Internet verbinden können.

In Unternehmensnetzwerken, wenn Sie die Bereitstellung kabellose Verbindung zu Bereichen, in denen laufende Netzwerkkabel ist nicht erforderlich, können Sie die Wireless-AP für den drahtlosen Zugriff auf das verwenden Netzwerk. Oder wenn Sie die Bereitstellung mobiler Geräte drahtlos auf das Netzwerk benötigen, können Sie Hotspots mit Sicherheitstrennung zu schaffen. Oder in rauen Umgebungen Anlage können Sie Punkt-zu-Punkt zu erstellen, Punkt-zu-Mehrpunkt oder Maschennetzwerken, die Sie benötigen drahtlose Outdoor Access Points.

, die am besten Wireless Access Point [ 1999003]

Technologie macht das Leben leichter. Hersteller entwickeln neue bessere Technik mit Einführung neuer Produkte mit einer besseren Leistung. Die Auswahl der besten Wireless-AP ist ein bewegliches Ziel, weil es immer neue Einführung neuer Produkte mit einer besseren Technologie und Innovation zu kommen. Denn jetzt, wie man die beste Wireless-AP wählen, sollten Sie die Herstellerdaten zu untersuchen, um die folgenden Funktionen:

Multifunktions-Modi

Der Wireless-AP in der Lage, mit zu arbeiten verschiedene Betriebsmodi: Access Point, Repeater, Netzwerkbrücke, und Wireless-Client-Modus. In der Wireless Access Point-Modus, kann das Gerät für jede bestehende Kabelnetzwerk, drahtlose durch einfaches Anbringen des Gerät mit dem Ethernet-Kabel an einen offenen Port in Ihrem Router oder Switch zu gehen.

In der Wireless Ethernet Bridge-Modus oder Client-Modus, ermöglicht das Gerät jede kabelgebundene Ethernet-fähige Gerät, um Ihre bestehenden drahtlosen Netzwerk verbinden. Verbinden Sie Ihren PC, Notebook, Drucker, Netzwerkkamera, oder sogar eine ganze Kabelnetzwerk an den AP-Gerät über einen Schalter und stellen Sie eine drahtlose Verbindung zu Ihrem drahtlosen Netzwerk. Im Repeater-Modus, können Sie andere AP-Geräte, um das Wireless-Netzwerk ohne die Notwendigkeit, Backbone-Kabel laufen zu verlängern hinzuzufügen.

WDS-Unterstützung

Best Wireless-AP sollten die Wireless-Unterstützung Distribution System (WDS). WDS hat ein drahtloses Netzwerk mit mehreren Zugangspunkten, ohne die Notwendigkeit für ein Drahtgerüst, um sie zu verknüpfen erweitern, wie dies traditionell erforderlich ist.

WDS ermöglicht eine drahtlose Infrastruktur aufzubauen vollständig, weil die Netzwerkausrüstung muss nicht mehr mit einem kabelgebundenen LAN verbunden werden. Die WDS-Funktionen Sie können große drahtlose Netzwerke erstellen, indem Sie die Verknüpfung mehrerer WLAN-APs mit WDS-Links. WDS ist in der Regel in großen, offenen Bereiche, in denen zieht Drähte unerschwinglich, eingeschränkt oder physisch unmöglich eingesetzt.

Wireless N

Best Wireless Access Point durch neue mit Strom versorgt werden Wireless-Technologie-Standards – die WLAN 802.11n. 802.11n-Standard ist die neueste und schnellste Wireless-Technologie auf dem Markt verfügbar heute. Mit dem Wireless-N und MIMO-Technologie bietet der AP-Gerät die Geschwindigkeiten von bis zu 300 Mbps oder schneller und länger Abstand Abdeckung. [1.999.003] [1.999.002] Wenn Sie High-intensive Bandbreite Anwendungen wie High-Definition-Video-Streaming und Voice, die Sie verwenden sollten auch die Dual-Band-Version von beiden 2,4-GHz- und 5-GHz-Frequenzband. [1.999.003] [1.999.002] [1.999.025] Erweiterte Sicherheitsfunktionen [1.999.026] [1.999.003] [1.999.002] Die besten WLAN-Zugriffspunkte sollten unterstützt erweiterte Sicherheitsfunktionen, einschließlich neueste Industrie-Wireless-Sicherheit Wireless Protected Access (WPA / WPA2), MAC-Filter und SSID Broadcast Control. Für den Einsatz in der Unternehmensnetzwerke, sollte die erweiterte Wireless-AP Schutz unterstützt (EAP-MD5, EAP-TLS, EAP-TTLS und PEAP) und unterstützt auch RADIUS-Authentifizierung. Und für die Leichtigkeit der drahtlosen Sicherheits Zusammenhang sollte die AP auch die Unterstützung der WiFi-geschützten Installation (WPS) für mühelose Installation. [1.999.003] [1.999.002] Durch Ki Grinsing [1.999.003] [1.999.056]