WiFi Hotspots für Ihre Hotel – Ein Leitfaden zur Bereitstellung von Internetzugang für Gäste

Die Bereitstellung Gast-Internetzugang in Ihrem Hotel ist eine nützliche zusätzliche Einnahmequelle sein, und viele Kunden erwarten nun, dass Internet-Zugang zur Verfügung steht. Systeme können so grundlegenden Fragen wie einem $ 50-WiFi-Router in der Hotellobby oder so komplex wie die Installation von Netzwerkpunkte in jedem Zimmer und den Betrieb einer Vor-Ort-Server sein.

Zimmer oder Lobby Access
Die erste Frage, die Sie sich stellen sollten, ist, ob Sie den Zugriff in jedem Zimmer oder einfach nur in der Lobby zur Verfügung stellen möchten? Je nach Layout Ihrer Eigenschaft könnte es ein viel größeres Projekt, um den Zugang in jedem Zimmer zur Verfügung stellen werden.

drahtgebundenen oder drahtlosen
Eine weitere wichtige Frage ist, ob Sie Ihre Gäste zu wollen eine Verbindung zum Internet über verdrahtete oder drahtlose Netzwerkverbindung. Generell WiFi ist populärer und einfacher zu Set-up. Wired (LAN) Zugang besser in Situation zu arbeiten, wo WiFi Ausbreitung schlecht ist, wie beispielsweise Gebäude mit sehr dicken Mauern. Wie viele Access Points
Der einfachste Weg, – es sei denn, Sie haben bereits Cat5 Verkabelung anstelle es kann eine Menge von Störungen

Drahtlose dazu führen, neue Verkabelung zu jedem Zimmer laufen. bestimmen, wie viele WiFi Access Points Sie benötigen, ist die Durchführung einer Untersuchung vor Ort. Sie benötigen einen WLAN-Router und einen Laptop. Durch die Einrichtung des Routers in einer wahrscheinlichen Bereich (In dieser Phase muss es nicht mit dem Internet verbunden werden kann) und zu Fuß rund um mit dem Laptop können Sie bestimmen, wie weit das Signal erreichen kann. Es ist einen Versuch wert, verschiedene WiFi-Kanälen wie kann manchmal einen großen Unterschied machen, um die Signalstärke. Einige Tipps zur Erhöhung der Reichweite

Befestigen Sie den AP so hoch an der Wand wie möglich.
Erwägen Sie die Verwendung einer externen Antenne an Signalstärke zu erhöhen.
Versuchen Sie, eine Sichtlinie von dem AP an den Hotspot-Bereich
sicherzustellen Versuchen Sie zu vermeiden, dass APs in der Nähe von großen Metallgegenständen oder hinter Metalltüren

Jedes Objekt ist anders; im Allgemeinen, wenn Sie eine mehrstöckige Gebäude können Sie einen Access Point im Treppenhaus auf jeder Etage zu betrachten. Für eine ausgebreitet Eigenschaft Sie kann mehrere APs pro Etage

Drahtlos -. Anschließen APs mit LAN, WDS oder Homeplug
Sobald Sie herausgefunden haben, wie viele Access Points benötigen Sie für Ihre Immobilie ist es Zeit zu prüfen, wie sie wieder eine Verbindung zu Ihrem Internet-Verbindung zu suchen. Für nur einen AP, das einfach, wie Sie können wählen, um es in der Nähe von Ihrem Kabel- oder DSL-Anschluss zu montieren. Seit mehreren APs, besonders wenn sie auf mehreren Stockwerken eines Gebäudes gibt es mehr Arbeit. Eine Möglichkeit ist, eine kabelgebundene Netzwerkverbindung verwenden, um jedes AP zurück zu einem zentralen Router, der mit dem Internet verbunden ist, zu verbinden – Im Handel wird dies als „Rückgrat“ Verbindung bekannt. Eine andere Möglichkeit ist es, ordentlich Wireless Distribution System (WDS) zu verwenden. Dies ist ein Protokoll auf einigen WiFi Routern, mit denen sie miteinander zu verbinden, die Versorgung eines größeren Bereich bieten kann. Die letzte Option ist die Homeplug-Netzwerkgeräte, die Daten über eine elektrische Verdrahtung von einer regulären Steckdose zu übertragen zu verwenden. Zwei Heimsteckvorrichtungen verwendet werden könnten, um einen WiFi-Router auf einer Etage des Hotel zurück zur zentralen Internet-Router angeschlossen werden.