Wireless Connectivity – Wie Einrichten eines Netgear Router Stellen

Es gibt Zeiten, wenn die Lernkurve in diesem technologisch anspruchsvollen Informationszeitalter kann wie eine Bergkette scheint. Sobald Sie eine Spitze oder ein Hindernis überwinden, und Sie denken, dass Sie die intelligenteste Kerl auf dem Planeten sind, stellt eine weitere Aufgabe selbst und los auf die Hausapotheke für eine weitere Blutdruck Tablette sind. Ich dachte, es wäre eine gute Idee sein, die jüngsten Erfahrungen hatte ich bei dem Versuch, das Internet auf einem neuen Laptop im Haus eines Freundes mit einem Modem und einen WLAN-Router zugreifen zu dokumentieren. Der Grund dafür ist, dass ich es gern, wenn jemand hatte zuvor dokumentiert die gleiche Erfahrung für mich. Es wäre sicher, mir etwas Zeit sparen können.

Der Netgear RangeMax Wireless-N Gigabit-Router WNR3500 ist ein feines Stück Ausrüstung. Ich habe früher diese Hardware verwendet, um ein ganzes Haus mit dem Internet verbinden. Wireless-Router sind erforderlich, für jedes Heim-Netzwerk, das drahtlose und drahtgebundene Netzwerkverbindungen zu kombinieren. Es wurde bereits mit dem Betriebssystem Windows XP mit einem ipStar Satellitenterminal Icon Series Modem verwendet. Das Setup war einfach, weil alles, was ich tun musste, war die Software installieren und folgen Sie den Anweisungen. Es war ein Stück Kuchen.

Ich war mit einem neu erworbenen Acer Laptop eMachines E727 arbeiten. Ich habe versucht, den Router verwenden, um den gleichen WLAN-Internetverbindung mit Windows 7 Home Edition als Betriebssystem zugreifen. Ich habe versucht, mit Software-CD Version 2.0 I mit dem Router, aber die Fehlermeldung erhielt ich erklärte, dass ich hatte ein Kompatibilitätsproblem mit der Windows-Version Ich lief erhalten installieren. Ich habe ziemlich viel wertvolle Suche Google für ein Software-Upgrade, um die Kompatibilität Problem zu lösen. Ich hatte kein Glück und so als letztes Mittel ich die ‚Netgear Support‘ Nummer kontaktiert.

Es ist eine gute Idee, um zu bestätigen, dass Sie tatsächlich eine Internetverbindung, so zunächst I verbunden ein Ethernet-Kabel vom Modem an Die RJ45-Ethernet-Port auf dem Laptop. Sobald die Breitband-Internetzugang bestätigt Ich habe den Laptop an das Modem über den Router. Das Modem ist mit dem Router über ein Ethernet-Kabel vom Modem an den markierten „Internet“ auf dem Router gelb Zugriffspunkt verbunden. Ich habe ein anderes Kabel vom Ethernet-Ausgangsanschluss 1 auf dem Router an den RJ45 Ethernet-Port auf dem Laptop läuft. [1.999.003] [1.999.002] Auf der rechten unteren Ecke des Laptops gibt es das Verbindungssymbol Internet neben dem Lautsprecher-Symbol. Als ich nach der Maus über das Symbol, es zeigte einen alten Internet-Verbindungsnamen. Es war daher notwendig, melden Sie sich am Router, um die Einstellungen zu ändern. Dies wurde durch die Eingabe 192.168.1.1 im Browser-Fenster erreicht [1.999.003] [1.999.002] Die Standardwerte für die Netgear WNR3500 sind; [1.999.003] [1.999.002]. Benutzername: admin [1.999.003] [1.999.002] Kennwort: password [1.999.003] [ 1999002] Unter „Setup“, gehen Sie auf „Wireless Settings“. Zum „Wireless Network“.

Zum „Name (SSID) ‚Feld und den vorherigen Eintrag Wert löschen. Geben Sie einen neuen Namen in das Feld für ‚Name (SSID) „mit einem Namen, den Sie werden erkennen. Dieser Wert könnte so etwas Einfaches wie Sie Ihren Nachnamen sein. Es kann ein Wert Ihrer Wahl und darf bis zu 32 alphanumerische Zeichen. Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass diese ‚Name (SSID) „muss für alle WLAN-Geräte in Ihrem Netzwerk und dass dieser Wert die Groß- und Klein zugeordnet werden. [1.999.003] [1.999.002] Zum Feld“ Region „und wählen Sie Ihre Region aus der Dropdown-Liste.

Zum ‚Kanal‘ Feld, das die Betriebsfrequenz verwendet wird ermittelt. Ich trat in Kanal 11. [1.999.003] [1.999.002] Zum Bereich „Mode“ und wählen Sie den gewünschten WLAN-Übertragungsmodus. Der Standardwert ist „bis zu 145Mbps“, die der Nachbar freundlichste ist. [1.999.003] [1.999.002] unter „Sicherheitsoptionen“ ich „WPA-PSK [TKIP]“. Dies ist eine Abkürzung für Wi-Fi Protected Access mit Pre-Shared Key. Verwenden Sie WPA-PSK-Standard-Verschlüsselung mit TKIP Verschlüsselungstyp. Dies ist eine reine wenig nutzlosen Informationen zur nutzlosen Informationsabteilung.

Am unteren Ende der Seite unter „Sicherheitsoptionen (WPA-PSK + WPA2-PSK) Passphrase ‚, geben Sie ein Wort oder eine Zeichenfolge ein im Feld Passphrase. Die Passphrase muss zwischen 8 und 63 Zeichen lang sein. Verwenden Sie etwas, das Sie sich leicht merken können. Wenn Sie nicht an nichts denken, nutzen Sie Ihre Handy-Nummer.

Klicken Sie auf „Apply“, um Ihre Änderungen zu übernehmen und der Router zu aktualisieren. Wenn der Router aktualisiert, kehren Sie zu den Internet-Symbol unten rechts auf der Seite und klicken Sie links. Sie sollten über die neue ‚Name (SSID) „als Internet-Verbindung. Wenn alles nach Plan, können Sie die Kabel entfernen und surfen Sie im Internet, Wireless-Stil. Es ist der einzige Weg zu gehen!