Wireless Networking

Ein drahtloses Netzwerk ist eine Kommunikationseinrichtung, die Funk als Träger bzw. Bitübertragungsschicht verwendet. Die grundlegende Netzwerk besteht aus mehreren Stationen die Kommunikation in einem Frequenzbereich von 2,4 GHz und 4.9GHz. Drahtlose Vernetzung ist der state-of-art-Technologie und eine Alternative zu diesen Netzen, die schwer durch physikalische Kupfer- oder Glasfaserkabel angeschlossen ist. Ein solches Netzwerk hat seine Vorteile und Nachteile im Vergleich zu einem drahtgebundenen Netzwerk. Der Hauptvorteil in einen drahtlosen Netzwerks ist seine Mobilität und Beseitigung der Verkabelung. Möglicher Nachteil ist Interferenzen aufgrund von Wetter, anderen drahtlosen Geräten, oder Hindernisse, wie Wände. Es gewinnt viel Nachfrage in beiden zu Hause und Business-Anwendungen.

Das Zwei-Wege-Funkkommunikation arbeitet mit Hochfrequenz (HF), Very High Frequency (VHF) und Ultra High Frequency (UHF) Bands. Das HF-Band im Bereich von 3 bis 30 MHz, mit VHF bei 30 MHz bis 300 MHz-Band, während UHF gehört zu einer Bandbreite von 300 MHz und 3,0 GHz. [1.999.003] [1.999.002] Wireless Local Area Network (WLAN) ist eine drahtlose Konnektivität begrenzten an lokale Netzwerke. Es werden die gleichen Funktionen wie die von einem verdrahteten System wie dem Local Area Network (LAN). WLAN verwendet die Spreizspektrum-Technologie auf Radiowellen für die Kommunikation zwischen Geräten innerhalb eines begrenzten Bereichs. Dies ermöglicht es dem Benutzer, um sich zu bewegen innerhalb des breiten Versorgungsgebiet, und dennoch verbunden bleiben.

Mobilkommunikation beinhaltet die Kommunikation über Funknetz. Das offensichtlichste Beispiel ist Aufbau einer drahtlosen Verbindung zwischen einem Mobilfunknetz und dem Mobiltelefon oder mobile Endgeräte. Die Verbindung zwischen den Basisstationen mit dem Kernnetz von einem Mobilfunkbetreiber, in überraschend hohen Zahlen, durch Funkverbindungen realisiert. Weitere Über, drahtlose lokale Netzwerke (WLAN) gewinnt eine große Wachstum im Markt heute, mit Funkvernetzung im Büro, zu Hause und für den öffentlichen Zugang. Die Basis des Fixed Wireless Broadband wird durch die Kombination der Funkverbindung und WLAN-Technologien gebildet, der ein Wechsel von proprietären zu Standardlösungen. Ein weiteres Beispiel könnte festgelegt werden, wenn zu erkennen, dass die Anbieter haben mit einer Vielzahl von Lösungen, wo eine einzige Internet-Verbindung durch mehrere Computer eingesetzt werden kommen. Diese alle haben eines gemeinsam – die Computer vernetzt sein müssen

Wir sehen werden das Aufkommen der nahtlose drahtlose Daten- und Sprachkommunikation.. Die zentrale Funktion der nächsten Generation der drahtlosen Kommunikation würde Voice over Internet Protocol (VoIP), die einen Teil des WLAN bildet. Die Quality-of-Service (QoS) ist einer der Emissionsplanung im VoIP über WLAN. Diese Fragen sind in erster Linie, Anrufsteuerung, Netzwerkkapazität, Bereitstellung, Architektur und andere. Zur Optimierung dieser Vernetzung, müssen die Fragen in einer WLAN-by-WLAN-Basis betrachtet werden. Um die Anforderungen der drei wichtigsten Marktsegmente erfüllen, ist eine Herausforderung für sich in Bereitstellungsparameter von WLANs. Diese Marktsegmente sind:

1. Wohn-, Büro- oder Heimbüroanwendungen.

2. Private Netzwerke auf VoIP WLAN.

3. VoIP über WLAN Schnittstelle zwischen dem öffentlichen Telefonnetz

Im Folgenden werden die Vorteile der WLAN-Technologie.

 Es gibt Situationen, in denen kabelgebundene Verbindung zwischen den Stationen wird teuer, unbequem oder unmöglich. Zum Beispiel wird Kabelverlegung eine sehr kostspielige Angelegenheit in einem großen Gebäude, in dem die Stationen entfernt.

 Um zwei Gebäude zu verbinden, von einigen physischen, rechtlichen oder finanziellen Hindernis getrennt sind, können Sie entweder an ist Ihre Telekommunikationsbehörde, Sie mit notwendigen Verbindungen zu liefern, oder Sie können WLAN-Anwendung für die Verbindung zu verwenden.

 WLAN kann als vorübergehende Maßnahme für die Kommunikation, die an Ort und Stelle nur für eine bestimmte Zeit genutzt werden. Zum Beispiel ist ein solches Netz für Messen oder einer Convention, wo das Verlegen von Kabeln für ein Ethernet-Netzwerk überflüssig.

 In bestimmten Gebäuden, von Bauvorschriften, über Kabel illegal wird geregelt. WLAN findet eine ideale Anwendung in dieser Situation.

 Die WLAN-Technologie ist sehr attraktiv für Hausbesitzer mit mehreren Computern. Ein Netzwerk kann ohne Bohren von Löchern in der Wand und der Verlegung der Kabel für die Verbindung festgelegt werden.

 Eine mobile Laptop-Besitzer bleiben immer mit dem Netzwerk verbunden, ob er in den Flur, Eingangshallen, Kantinen, Klassenzimmer ist oder in einer Besprechung.

 Eine einfache Möglichkeit, mit dem Internet an öffentlichen Plätzen

usw.

Wenn Sie in der Mitte von einem öffentlichen Ort sind, wie angeschlossen bleiben. , der Flughafen, Café, Bibliothek oder Hotel, sind die Chancen, dass Sie bereits mit drahtlosen Netzwerk verbunden sind. Steigende Zahl von Städten mit WiFi oder 802.11-Netzwerktechnologie, kostengünstige Internet-Service für die Bewohner zu schaffen. Eine Zeit kommt, wo drahtlose Netzwerke ermöglicht es Ihnen, Internet fast überall zu jeder Zeit zugreifen, ohne den Einsatz von Kabeln. Die Mobilfunkbetreiber haben damit begonnen, eine solche drahtlosen Internet-Service zur Verfügung stellen, über eine drahtlose Netzwerkkarte, die in Ihrem Notebook geht. Dies macht Sie mobil zu jedem Ort Sie gehen und sogar zu Orten in der Welt mit einem Roaming-Rechnung

Sicherheit im Wireless-Netzwerk kann in zwei Teile unterteilt werden:. Authentifizierung und Verschlüsselung. Während Authentifizierungsmechanismen verwendet werden, um einen Client in dem Netzwerk und das andere Wegejährig zu identifizieren, der Verschlüsselung ist es sicher, dass es nicht möglich ist, abzufangen und zu decodieren Daten übertragen.

Es gibt zwei Hauptprimärsicherheits Fragen in drahtlose Netzwerke:

1. Zugang -. Für ausreichende Zugriffs Zuschüsse an die ausgewählten Personen, die das Netzwerk nutzen kann, ohne die Personen in der Nähe Zugang zu Ihrem Netzwerk verschaffen konnte

2. Datenschutz – Stellt sicher, dass Ihr Netzwerk nicht sichtbar an Dritte weiter. Wenn dies nicht kümmern, jedermann genommen, in der Nähe alles, was Sie über das Netzwerk zu tun zu beobachten.

Die Gesamtnetz wird von Administrations-Passwort, die erforderlich ist, um in die Geräte zu protokollieren, vernetzten gesichert. Die Router und Zugangspunkte in dem Netzwerk kann nicht ohne eine solche gesicherte Passwörter zugegriffen werden. Sobald ein WLAN wird das erste, was Sie tun möchten, eingestellt ist, um das Standard-Passwort, um etwas Eigenes zu ändern. Ohne ein solches Kennwort der einzige Weg, auf das Netzwerk zuzugreifen ist, um die gesamte Hardware auf die werkseitigen Standardeinstellungen zurücksetzen.

WLAN kontinuierlich und automatisch überträgt den Netzwerknamen oder Service Set Identifier (SSID). SSID ist der Name Ihres WLAN gegeben, und alle Geräte im WLAN-Netz verwendet diesen Namen, um miteinander zu kommunizieren. Dieses Verfahren ermöglicht den Aufbau von Wireless-Clients im Netzwerk sehr einfach durch die Lokalisierung Ihres WLAN, und auf der anderen Seite. dies macht Ihr Netzwerk für jeden sichtbar, die innerhalb der Reichweite des Übertragungs sein. Ausschalten des SSID-Broadcast würde Ihr Netzwerk für andere unsichtbar.

Um ein sicheres Netzwerk zu aktivieren, deaktivieren Sie die Option der Fernadministration. Die meisten WLAN-Routern kann remote verwaltet werden, über das Internet. Diese Funktion sollte nur verwendet werden, wenn das Netzwerk können Sie eine specefic IP-Adresse oder einen Bereich von Adressen, die zugelassen würde, um die Netzwerkverwaltung zuzugreifen definieren. Es empfiehlt sich, die Verwaltung zu halten Option Remote ausgeschaltet.

Es wird nicht richtig zu sagen, dass Ihr Netzwerk komplett abgesichert sein. Es ist immer wieder für „Schnüffler“, um in Ihre Verkehr zu erhalten möglich. Einige Netzwerk wurden gebaut und mit mehr Sicherheit in sie eingebaut geschafft, aber, sowohl für LAN und WLAN, fragen wir uns oft – wie gesichert sind wir

?